• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Marschacht (wm) – Insgesamt 40 Einsätze, fünf weniger als 2013, absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Marschacht im vergangenen Jahr, leistete dabei 772 Einsatzstunden und rettete zwei Menschenleben – diese Bilanz präsentierte Ortsbrandmeister Matthias Dittmer am 20. Februar bei der Jahreshauptversammlung der Wehr im Marschachter Hof.
Das Einsatzgeschehen gliedert sich auf in 14 Brandeinsätze, 24 Hilfeleistungen und zwei sonstige Einsätze. 
 Zum Stichtag 31.12.2014 hatte die Feuerwehr Marschacht  326 Mitglieder, davon 53 aktive  Feuerwehrleute in der Einsatzabteilung, 15 Alterskameraden und 221 fördernde Mitglieder. Der Spielmannszug besteht aus 33 Mitgliedern, der Jugendfeuerwehr gehören zehn Mitglieder an.